Wiesenttal Mobile Icon

Navigation

Hoch über dem Markt Heiligenstadt i.Ofr. in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein.

 

Führungen:

Von 9 bis 11.15 Uhr und 13.30-16.45 Uhr oder nach Vereinbarung zu den Öffnungszeiten

Geschichte:

Auch heute noch ist Schloss Greifenstein eine in den Himmel ragende Sehenswürdigkeit, die, idyllisch über dem Weiler Neumühle bei Heiligenstadt residierend, von fast allen hochgelegenen Aussichtspunkten der Fränkischen Schweiz aus, mit seinem typisch weißen Anstrich gesehen werden kann. Und natürlich ist Schloss Greifenstein noch immer eine der markantesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Fränkischen Schweiz, dem Land der Höhlen, Mühlen und Burgen. Greifenstein sieht man es nicht an, dass es schon eine über 800-jährige Geschichte auf dem Buckel hat.

Erstmals erwähnt wird der Name Greifenstein 1172. "Eberhardus custos de Grifenstein" war seinerzeit Geistlicher am Domstift Bamberg und stammte aus dem Geschlecht der Schlüsselberger - dem mächtigsten Adelsgeschlecht der Fränkischen Schweiz, dessen berühmtester Sohn Konrad II. Städtegründer in Waischenfeld (1315) und Ebermannstadt (1323) war. Ihm zu Ehren feiert übrigens die Fränkische Schweiz 1997 seinen 650. Todestag mit zahlreichen Festveranstaltungen in der gesamten "Fränkischen". Eberhard de Grifenstein baute auch um 1219 die Waischenfelder Schlüsselburg (oberhalb der Pulvermühle) und nannte sich nach ihr. Er gilt deshalb auch als erster nachweisbarer Schlüsselberger.

Um 1280 erwarben die Herren von Streitberg Anteile an Greifenstein, 60 Jahre später erwarb der Bamberger Bischof Leupold dieses Anteile zur Sicherung des Bistumsgebietes und belehnte die Streitberger damit. Die Streitberger Ritter saßen bis 1690 auf der Burg und mussten mit ansehen wie ihre Festung im Bauernkrieg 1525 zerstört und geplündert wurde. Als ihr Geschlecht ausstarb war Sebastian Schenk von Stauffenberg Fürstbischof von Bamberg. Dieser kaufte die zur Halbruine verkommene Burg und baute sie zum Jagdschloss um. Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss unter Leitung des Architekten Leonhard Dientzenhofer barockisiert. Die Grafen von Stauffenberg sind seither im Besitz von Schloss Greifenstein, der Stammsitz des Geschlechts liegt allerdings in der Nähe von Hechingen in württembergisch Schwaben.

Besondere Bedeutung errang der Name Stauffenberg während der Naziherrschaft. Der Neffe des damaligen Burgbesitzers, Claus Schenk von Stauffenberg verübte am 20. Juli 1944 das misslungene Attentat auf Hitler. Daraufhin wurden alle Familienmitglieder in Sippenhaft genommen, die Burg konfisziert. Die Absicht fanatischer Nazis, die Burg zu verbrennen, konnte dank des Eingreifens des Nürnberger Polizeichefs Dr. Martin allerdings verhindert werden.

Zum Schloss Greifenstein, gelangt man durch eine über 300 Jahre alte Lindenallee. Über eine Steinbrücke, die die frühere Zugbrücke ersetzt, gelangt man durch einen 13 Meter tiefen, gewölbten Torbau in den Burghof. Wehrgänge mit Zinnen schmücken den Vorhof, der Burghof wird von altersgrauen Wohngebäuden umschlossen. In einer Ecke steht der 90 Meter tiefe Brunnen, an der Westseite ist die Burgkapelle aus dem 17. Jahrhundert eingebaut. Über dem Südflügel des Schlosses erhebt sich der zweigeschossige runde Marienturm.

Das Innere der Burg gleicht einem Museum mit Inventar und Kunstgegenständen alter Zeit. Die hellen Korridore sind mit zahlreichen Jagdtrophäen geschmückt; allein die Hirschgeweihsammlung besteht aus 61 prachtvollen Geweihen; die dazugehörigen Tierköpfe wurden zwischen 1690 und 1847 kunstvoll geschnitzt. Im großen holzvertäfelte Festsaal dominiert ein riesiger Lüster, im Fußboden ist das kunstvoll eingelegte gräfliche Wappen der Stauffenberger zu sehen. Prachtvolle alte, geschnitzte Truhen und Schränke, einen davon wollte angeblich ein Amerikaner für eine Million Mark kaufen; alte Stiche und Gemälde, wertvolles, wappenverziertes Porzellan, schmücken die Gemächer des Schlosses. Berühmt ist die Waffensammlung, die von mittelalterlichen Ritterrüstungen über Türkensäbel aus dem Bauernkrieg, bis hin zu Exponaten des zweiten Weltkrieges reicht. Neben einer reichhaltigen Bibliothek mit zahlreichen persönlichen Erinnerungsstücken bekannter Persönlichkeiten vermittelt die Ahnengalerie einen guten Einblick in dieses schwäbische Uradelsgeschlecht.

Öffnungszeiten

geschlossen


Montag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Dienstag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Mittwoch 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Donnerstag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Freitag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Samstag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45
Sonntag 09:00 - 11:15, 13:30 - 16:45

  • 1. März - 30. April: Mittwoch bis Sonntag (Ostermontag geöffnet)
  • 1. Mai - 31. Oktober: täglich
  • 1. November - 15. Januar: Mittwoch bis Sonntag
  • 16. Januar - 28. Februar: geschlossen

Führungen: 9 bis 11.15 Uhr und von 13.30 bis 16.45 Uhr

Eigenschaften

Ausstattung

Toiletten

Preisinfos

Preise

Erwachsene: 6 €; Kinder 5 – 14 Jahre: 3 €

Schulklassen und für Gruppen

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Kontakt

Betreiber

91332 Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

+49 9198 423

+49 152 09886798

+49 9198 8182

verwaltung@schloss-greifenstein.de

www.schloss-greifenstein.de


Christoph Schenk Graf von Stauffenberg

Ansprechpartner

91332 Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

+49 9198 8181

+49 9198 8182

kanzlei@stauffenberg.biz

www.schloss-greifenstein.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

https://schloss-greifenstein.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Gemütliches fränkisches Gasthaus mit Biergarten

ca. 5,9 km entfernt

Restaurant

91346 Wiesenttal, Störnhof 10, Störnhof

Gasthaus Hofmann

Regional

Herzlich willkommen im Gasthaus Schoberth!

ca. 6,2 km entfernt

Restaurant

91346 Wiesenttal, Wüstenstein 25, Wüstenstein

Gasthaus Schoberth

Regional

Herzlich willkommen in Oberfellendorf

ca. 6,9 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

91346 Wiesenttal, Oberfellendorf 2, Oberfellendorf

Gasthaus Sponsel

Glutenfrei, Laktosefrei, Biologisch, Vegetarisch, Regional

Der Imbiss im Herzen der fränkischen Schweiz bietet vielerlei Auswahl für die kleine Radlpause zwischendurch oder einen gemütlichen Tag zum erholen. Von der Currywurst, zum Döner bis hin zum Salat. Somit ist für jeden Geschmack ausgesorgt. Die Wünsche unserer Gäste stehen bei uns an erster Stelle.

ca. 7,9 km entfernt

Café

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

91346 Wiesenttal, Bahnhofstr. 1, Streitberg

Streitberger Imbiss

Hervorragendes griechisches Restaurant mit herrlichem Biergarten!

ca. 8,0 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

91346 Wiesenttal, Bahnhofstr. 14, Streitberg

Restaurant Saloniki

Griechisch

ca. 8,1 km entfernt

Restaurant

91346 Wiesenttal, Voigendorf 16, Voigendorf

Gasthaus Steinbrecher

Regional

„Genuss in einzigartiger Atmosphäre...“In unserem reizenden Badcafé, erbaut zu Beginn der 30er Jahre, mit seiner gemütlichen Gaststube und dem idyllischen Biergarten sind alle Gäste herzlich willkommen.  

ca. 8,3 km entfernt

Biergarten | Café

91346 Wiesenttal, Am Freibad 7, Streitberg

Badcafé Streitberg

Vegetarisch, Regional

Idyllische Lage am Lauf der Aufseß

ca. 9,8 km entfernt

Restaurant

91346 Wiesenttal, Kuchenmühle 21, Kuchenmühle

Landgasthof Kuchenmühle

Regional

Unterkünfte in der Nähe

Herzlich willkommen im Landgasthof

ca. 6,2 km entfernt

Gasthof

91346 Wiesenttal, Wüstenstein 25

Gasthaus-Pension Schoberth

ca. 6,9 km entfernt

Gasthof

91346 Wiesenttal, Oberfellendorf 2

Gasthaus Sponsel

buchen
Zum Wohlfühlen

ca. 7,1 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

91346 Wiesenttal, Oberfellendorf 21

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Penning

buchen
Schaun Sie doch mal rein!Moderne, neu renovierte, gemütliche und gepflegte Ferienwohnung.Vollausstattung, im Erdgeschoss, für 2 bis 4 Personen, W-LAN,Liegt ruhig zum großen Garten...

ca. 9,8 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

91346 Wiesenttal, Forchheimer Str. 14b

Ferienwohnung Röder

Das könnte Dir auch gefallen

Auf einer in das Ailsbachtal hinausragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen

95491 Ahorntal, Rabenstein 33, Rabenstein

Burg Rabenstein

Im ehemaligen Mesnerhaus aus dem 18. Jh. liegt das erste Wallfahrtsmuseum der Erzdiözese Bamberg eingebettet in dem

Museum

geschlossen

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 4

Wallfahrtsmuseum

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

geschlossen (öffnet 08:30 Uhr)

91346 Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum

Das Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld gehört mit seinen umfangreichen regionalen Sammlungen zu den sehenswertesten Museen Frankens. Es ist untergebracht im sogenannten Judenhof, einem weltbekannten Gebäudeensemble unterhalb steil aufragender, markanter Felstürme.

Museum

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Am Museum 5, Tüchersfeld

Fränkische Schweiz-Museum

Jeder kennt sie, jeder trägt sie - Jeans. Durch den Franken Löb Strauss erlangte sie Weltruhm - und wurde zum Kultobjekt. Levi‘s!

Museum | Tourist Information

geschlossen

96155 Buttenheim, Marktstr. 31-33

Levi-Strauss-Museum

Bestaunen Sie die seltene Spur „S“, welche bis Anfang der 60er Jahre in Nürnberg von der Firma BUB und in der ehemaligen DDR in Stadtilm in Thüringen gefertigt wurde.

Museum

geschlossen

91346 Muggendorf, Bayreuther Str. 23

Modelleisenbahnmuseum

Am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz liegt die Therme Obernsees mit ihrem heilsamen Thermalwasser. Es sprudelt mit 44°C aus den „höllischen“ Urtiefen der Region und weist eine Mineralisation von 1.200 mg auf.

Freibad/Hallenbad | Therme

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

95490 Mistelgau, An der Therme 1, Obernsees

Therme Obernsees

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Basilika Gößweinstein

Die Fränkische Schweiz liegt an der Burgenstraße, die zu den traditionsreichsten Ferienstraßen in Deutschland zählt. Unter dem Motto „Erleben Sie eine Zeitreise“ verbindet sie auf ihrem Weg von Mannheim nach Bayreuth rund 60 Burgen und Schlösser und berührt dabei international bekannte Reiseziele wie Heidelberg, Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg, Bamberg und die Fränkische Schweiz.
Eine sehenswerte Sammlung mit alten und neuen Saiteninstrumenten erwartet Sie im Geigenbaumuseum Bubenreuth. Höhepunkte sind die Bassgitarre von Paul McCartney und die kleinste bespielbare Geige der Welt. In der alten Geigenbauwerkstatt erleben Sie, wie früher die Instrumente hergestellt wurden.

Museum

geschlossen

91088 Bubenreuth, Birkenallee 51

Vision Bubenreutheum

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Burgruine Neideck

Hoch über dem Wiesenttal und dem malerischen Gößweinstein ragt die majestätische Burg Gößweinstein in den Himmel

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91327 Gößweinstein, Burgstraße 30

Burg Gößweinstein

Soccerpark Pottenstein – Fußballgolf und Klettern in der Fränkischen Schweiz

Kletterhalle/Boulderhalle | Hochseil-/Klettergarten | Minigolf | Sportstätte

Öffnungszeiten

91278 Pottenstein, Am Soccerpark 1 (Navi: Jägerstr. 2), Regenthal

Soccerpark Pottenstein

Das

Museum

Öffnungszeiten

91083 Baiersdorf, Judengasse 11

Meerrettich-Museum

Auf einer Rundwanderung durch den Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein schlendern Sie vorbei an Zwergziegen, Alpakas, Waschbären und vielen anderen Wildtieren. Entlang eines Bachlaufs wandern Sie durch die felsige Kulisse vorbei an hohen Buchen, Fichten und Ahornen und erklimmen dabei einige Höhenmeter. Wunderschöne Ausblicke auf das nahegelegene Bergschloss und die Landschaft des Trubachtals lassen die Anstrengungen des Aufstiegs gleich vergessen.

Zoo

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91349 Egloffstein, Hundshaupten 62

Wildpark Hundshaupten

Entdecken Sie das Wildgehege im Veldensteiner Forst! Es wartet ein Naturerlebnis der besonderen Art auf Sie. Erleben Sie mit Ihrer Familie einen entspannten und erlebnisreichen Tag. 

Zoo

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91257 Pegnitz, Forsthaus Hufeisen 1

Wildgehege Hufeisen

Vom Kurhaus übers Parkhotel zum heutigen Rathaus des Marktes WiesenttalSeit 1857 entwickelte sich Muggendorf zum Kurort und so entstand das ehemalige Kurhaus mit parkähnlichen Gartenanlagen

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

91346 Wiesenttal, Forchheimer Str. 8, Muggendorf

Rathaus Muggendorf

Die FrankenLagune - das Erlebnisbad mit Wellnesparadies für die ganze Familie!

Freibad/Hallenbad | Therme

geschlossen (öffnet 13:00 Uhr)

96114 Hirschaid, Georg-Kügel-Ring 6

Frankenlagune Badespaß

Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz und das Wiesenttal aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.Nutzen Sie die Online-Ticketbuchung unter www.dampfbahn.net/fahrkarten/.

Historische Bahn | Museum | Sportstätte

Öffnungszeiten

91320 Ebermannstadt, Bahnhofsplatz 1

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach vereint familienfreundliche Fahrattraktionen, fesselnde Liveshows und weitläufige, schattige Grünanlagen abseits des Trubels.

Freizeitpark | Park | Spielplatz | Zoo

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91336 Heroldsbach, Schlossplatz 4

Erlebnispark Schloss Thurn mit Fledermaus-Zentrum

Willkommen im Ganzjahresbad in Pegnitz! Das CabrioSol bietet Ihnen Entspannung, Sport, Spaß und Erholung!

Freibad/Hallenbad | Therme

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91257 Pegnitz, Badstraße 4

CabrioSol Pegnitz

Königliche Badefreude das ganze Jahr - im neuen Sport- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft!

Freibad/Hallenbad | Therme

geschlossen (öffnet 13:00 Uhr)

91301 Forchheim, Käsröthe 4

Königsbad Forchheim

1000-jährige Burg in schöner Lage mit traumhaften Blick über das Felsenstätdchen Pottenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Öffnungszeiten

91278 Pottenstein, Burg Pottenstein

Burg Pottenstein

Höhle oder Burg?Die Höhlenruine Riesenburg

Höhle | Geotop | Landform | Denkmal

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

Riesenburg

In den anschaulich und übersichtlich gestalteten Räumen erhalten Sie Einblicke in die Erdgeschichte (Fossiliensammlung), frühgeschichtliche Besiedlung, Stadtgeschichte, Welt der Frau sowie Handwerk. Ein Raum ist dem Ebermannstädter Künstler Friedrich Theiler (1748-1826) gewidmet. 

Museum

geschlossen

91320 Ebermannstadt, Bahnhofstr. 5

Heimatmuseum Ebermannstadt

Gesundes Baden in leicht salzhaltigem Wasser - ein Wohlgefühl auf Ihrer Haut!

Freibad/Hallenbad | Therme

geschlossen

91278 Pottenstein, Am Kurzentrum 4

Juramar - Freizeit- & Familienbad

Gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Erster Burgherr war Anfang des 12. Jh. Walter de Stritberg.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Streitberg, Streitburg

Ruine Streitburg

Eine der schönsten und größten Rodelanlagen in Bayern. Neben dem Frankenbob und Frankenrodel gibt mit dem Hexenbesen, Skywalk und Höhenerlebnisweg viele weitere Spaßmöglichkeiten - vor allem für Kinder. Der reinste Freizeitpark

Freizeitpark | Gastro | Spielplatz | Rodeln | Aussichtspunkt/-turm

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Am Langen Berg 50

Erlebnisfelsen Pottenstein (Sommerrodelbahnen, Skywalk, Hexenbesen u.v.m.)

Tauchen Sie ein in eines der düstersten Kapitel der Rechtsprechung des Mittelalters und der frühen Neuzeit!

Museum

geschlossen

91278 Pottenstein, Hauptstraße 16

Scharfrichtermuseum Pottenstein

Das Kletter-Infozentrum (KIZ) - die Informationsstätte für Kletterer und solche, die es werden wollen!

Kletterschule | Naturinformation

Öffnungszeiten

91286 Obertrubach, An der St2260 Richtung Egloffstein

Kletter-Infozentrum Obertrubach

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen

91346 Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Binghöhle Streitberg

Wie köstlich ist das, Seyberts Obstbrand im Glas!

Brennerei

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Oberer Markt 12, Muggendorf

Brennerei Seybert

Exklusiv für Übernachtungsgäste der Fränkischen Schweiz.

91320 Ebermannstadt, Oberes Tor 1

ErlebnisCard Fränkische Schweiz

Gothische Kirche mit sehr schönem Kirchenschiff im Herzen des Wiesenttals.

Kirche

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Bayreuther Str. 6, Muggendorf

Evang. St. Laurentiuskirche

Ein herzliches grüß Gott...bei der Brennerei Wunder in Muggendorf, im Herzen der Fränkischen Schweiz.

Brennerei

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Bayreuther Str. 3, Muggendorf

Brennerei Wunder

Wir destillieren edle fränkische Obstspezialitäten gemäß altbewährter Überlieferung und Qualität!

Brennerei

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Oberer Markt 7, Muggendorf

Edelbrennerei Walch

Herzlich willkommen in Streitberg und Muggendorf im schönen Wiesenttal!

Tourist Information

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91346 Wiesenttal, Forchheimer Str. 8, Muggendorf

Touristinformation Wiesenttal

Die Kirchenruine "Heiliger Bühl", liegt zwischen Engelhardsberg und Wölm und dürfte das früheste Zeugnis der christlichen Geschichte im Bereich Muggendorf sein. 

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Heiliger Bühl

Greifen Sie nach den Sternen! Die Sternwarte Feuerstein, oberhalb von Ebermannstadt, bietet Ihnen einmalige Einblicke in die Astronomie.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Sportstätte

Öffnungszeiten

91320 Ebermannstadt, Sternwarte 1

Sternwarte Feuerstein

Idyllische Wanderung über die Hochflächen der Fränkischen Schweiz und durch das Aufseßtal

Wander-Tour

Wiesenttal

Hundskopf-Tour

2:50 h 229 hm 230 hm 8,7 km leicht

15 Parkplätze für PKW
10 Parkplätze für PKW
10 Parkplätze für PKW
5 Parkplätze für PKW
Die jetzige Kirche in Streitberg stand bis 1757 in Niederfellendorf auf dem Boden des noch bestehenden Friedhofes. 

Kirche

91346 Wiesenttal-Streitberg, Streitberger Berg, Streitberg

Evang. Dreieinigkeitskirche

Unsere Kirche wurde 1867 im neugotischen Baustiel errichtet."Gott gebe in Gnade, dass in dieser Kirche viele zum neuen Leben geboren werden.Er erhalte sein Wort und Evangelium den Nachkommen und lasse ihnen den Schatz erkennen, den sie darinnen haben."

Kirche

91346 Wiesenttal-Wüstenstein, Wüstenstein

Evang. Martinskirche

12 Parkplätze für PKW

Parkplatz

91346 Wiesenttal, Wartleitenweg 13

Muggendorf - Parkplatz am Friedhof

20 Parkplätze für PKW
8 Parkplätze für PKW - nur am Wochenende und Feiertags nutzbar

Parkplatz

91346 Wiesenttal, Bayreuther Straße 12

Muggendorf - Parkplatz an der Grundschule

30 Parkplätze für PKW