Wiesenttal Mobile Icon

Navigation

Durch Höhle über Burgruinen und herrlicher Aussicht ins kühle Nass

Wandern
TI Wiesenttal -

01/09 Blick auf die Burgruine Neideck von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

02/09 Markierungszeichen Blau-Senkrechtstrich von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

03/09 Markierungszeichen Geo-Pfad von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

04/09 Markierungszeichen Grün-Kreuz von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

05/09 Blick auf die Burgruine Neideck von TI Wiesenttal

 -

06/09

TI Wiesenttal -

07/09 Markierungszeichen Blau-Senkrechtstrich von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

08/09 Markierungszeichen Geo-Pfad von TI Wiesenttal

TI Wiesenttal -

09/09 Markierungszeichen Grün-Kreuz von TI Wiesenttal

Angenehme nicht zu anspruchsvolle Runde mit Höhlenbesichtigung, Burgruinen
und herrlichen Aussichtspunkten.

Niederfellendorf - Streitberg - Muggendorf - Trainmeusel - Niederfellendorf

Von Niederfellendorf kommend gelangen wir über die
Holzbrücke zur B470, dort Querung an der Fußgängerampel und geradeaus in den
Ort. Dem Wegweiser Binghöhle folgend sind wir nach kurzem Anstieg am Eingang
der Binghöhle. Eine Teilnahme an der Führung ist unbedingt empfehlenswert. Am
Ausgang der Binghöhle hinunter zum unteren Parkplatz dann dem Geologischen
Erlebnbispfad folgend zur Burgruine Streitberg, nach Besichtigung weiter zur
Muschelquelle. Von dort mit der Markierung "Grünes Kreuz" auf einem
bequemen Talweg nach Muggendorf. Nach Besichtigung des Informationszentrums
Naturpark Fränkische Schweiz geht es mit gleicher Markierung bergauf zum
Aussichtspunkt Frauenstein, dann nach Trainmeusel. Am Ortsende wechseln wir die
Markierung und folgen dem "Blauen Senkrechtstrich" weiter über den
Trainmeuseler Brunnen zur Burgruine Neideck. Von dort, der Beschilderung
folgend, kurzer Abstieg nach Niederfellendorf, wo eine Abkühlung im
historischen Freibad oder im Biergarten auf uns wartet.




weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Niederfellendorf Schwierigkeit: mittel Dauer: 3.8 h Länge: 12.2 km Höhenmeterdifferenz: 392 m Maximale Höhe: 454 m Minimale Höhe: 299 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte