Streitberg | zur StartseiteMuggendorf | zur StartseiteRuine Neideck | zur StartseiteBinghöhle - Fantasiegrotte | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebot Kassenverwalter/in (m/w/d)

Der Markt Wiesenttal, Landkreis Forchheim, mit rund 2.600 Einwohnern sucht
unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Kassenverwalter/in
(m/w/d)

vorzugsweise in Vollzeit oder
alternativ in Teilzeit mit mind. 35 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Leitung der Gemeindekasse mit der eigenverantwortlichen Erledigung sämtlicher Kassengeschäfte einschließlich der Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Forderungsmanagement (öffentlich-rechtliches sowie privatrechtliches Mahnverfahren und das Einleiten von Vollstreckungsmaßnahmen)
  • Verbuchung der Einnahmen und Ausgaben
  • Verwaltung der Finanzmittel
  • Sachbearbeitung im Bereich der Verwahrung von Wertgegenständen
  • Bearbeitung von Stundungen, Niederschlagungen und Erlässen
  • Erstellung von Spendenbescheinigungen
  • Veranlagung der Gewerbesteuer

Die Aufgaben- und Geschäftsverteilung ist ein grundsätzlich dynamischer Prozess, sodass Anpassungen des Aufgabengebietes vorbehalten bleiben.

Das zeichnet Sie aus:

  • Vorzugsweise eine erfolgreich absolvierte Verwaltungsfachausbildung (Verwaltungsfachangestellte/r, AL I, BL I) oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Bankkauffrau/mann, Steuerfachangestellte/r)
  • einschlägige Berufserfahrung in dem beschriebenen Tätigkeitsfeld, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung
  • Fundierte Kenntnisse im Finanzwesen und kommunalen Haushalts- und Kassenwesen sowie im Verwaltungsvollstreckungsrecht
  • Zahlenaffinität und gute EDV-Kenntnisse (idealerweise in den einschlägigen AKDB-Verfahren)
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Selbständiges, dienstleistungsorientiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot für Sie:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach der Probezeit
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie Jahressonderzahlung
  • Arbeitgeberfinanzierte Alterszusatzversorgung (ZVK)
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit, gutes Betriebsklima und ein junges, motiviertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung und grundsätzliche Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten unter der Berücksichtigung der dienstlichen Belange
  • Das Rathaus des Marktes Wiesenttal verfügt über eine direkte Anbindung an den ÖPNV

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 26.05.2023 an den Markt Wiesenttal, Muggendorf, Forchheimer Str. 8, 91346 Wiesenttal oder gerne per E-Mail an
senden. Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Finanzverwaltung, Frau Daum, (Tel. 09196 9299-20) gerne zur Verfügung.

Informationspflichten Bewerbungsverfahren

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 28. April 2023

Weitere Meldungen

Terminvereinbarung im Standesamt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,  zur schnelleren und effizienteren Bearbeitung Ihrer Anliegen im ...

Verkehrsrechtliche Anordnung - Verkehrsbeschränkung Muggendorf, Oberer Markt 7 vom 27.05. bis 01.06.2024

Verkehrsrechtliche Anordnung In Muggendorf kommt es auf der Höhe der Hs.Nr. Oberer Markt 7 ...