Streitberg | zur StartseiteMuggendorf | zur StartseiteRuine Neideck | zur StartseiteBinghöhle - Fantasiegrotte | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

EHRENAMTLICHE WAHLHELFER/INNEN GESUCHT

EHRENAMTLICHE WAHLHELFER/INNEN GESUCHT

Der Markt Wiesenttal sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger, die bei der anstehenden Europawahl am 09.06.2024 aktiv als Wahlhelfer/innen in einem der Wahllokale mitarbeiten möchten. 

Welche Voraussetzungen müssen ehrenamtliche Wahlhelfer/innen erfüllen? 

- Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer kann jede Person werden, die selbst wahlberechtigt bzw. stimmberechtigt ist.

- am Wahltag mindestens 18 Jahre, bei Europawahlen (ab 2024) 16 Jahre alt sein.

folgende Staatsangehörigkeit haben:
- bei Kommunalwahlen und Europawahlen die deutsche oder eine andere EU-Staatsangehörigkeit (Unionsbürgerschaft),

- bei Bundestagswahlen sowie Landtags- und Bezirkswahlen die deutsche Staatsangehörigkeit.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten führen Wahlhelfer/ innen aus? 

- Prüfung der Wahlberechtigung

- Ausgabe der Stimmzettel

- Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurnen 

- Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis

- Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe 

- Auszählung der Stimmzettel 

Je nach Eignung können Sie eingesetzt werden als:

- (stellvertretende/r) Wahlvorsteher/in 

- (stellvertretende/r) Schriftführer/in 

- Beisitzer/in

In den Urnenwahllokalen ist der Dienst in Schichten aufgeteilt. Bei Schließung der Wahllokale finden sich alle Wahlhelfer/innen in Ihrem eingeteilten Wahllokal wieder ein und zählen gemeinsam die Stimmen aus. 

In den Briefwahllokalen beginnen alle Wahlhelfer/innen in der Regel um 15:00 Uhr mit den Vorbereitungen zur Auszählung. Die Auszählung beginnt ebenfalls um 18:00 Uhr.

Alle Wahlhelfer/innen werden rechtzeitig vor dem Wahltag auf ihren Einsatz vorbereitet und erhalten ein Erfrischungsgeld. 

Wie können Sie sich als Wahlhelfer/in bewerben? 

Sie können sich ab sofort an das Wahlamt des Marktes Wiesenttal, Frau Besold (Telefon 09196/9299-12, ) oder Frau Söllner (Telefon 09196/9299-17, ) wenden. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und lassen Ihnen die entsprechenden Infos sowie die Zuweisung für Ihren Einsatzort zukommen. 

Ohne das Mitwirken von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wäre die Durchführung einer Wahl nicht möglich, daher möchten wir uns bereits im Voraus für die tatkräftige Unterstützung und Ihr Engagement bedanken. 

Wahlamt Markt Wiesenttal

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 25. Januar 2024

Weitere Meldungen

Bürgerversammlungen 2024

Hier finden Sie die Termine für die Bürgerversammlungen 2024: Muggendorf:Montag, 26.02.2024 um ...

Verkehrsbeschränkung - Streitberg Anger

Aufgrund einer Baustelle ist die Straße Anger in Streitberg von Hausnummer 2 bis Hausnummer 4 vom ...